Herzlich willkommen auf unserer Homepage!

"Geistige Unterernährung ist ein ernstes Leiden. Wir haben die richtige Medizin für Sie" (aus Morleys "Das Haus der vergessenen Bücher")

Lassen Sie sich von unserer schönen Buchhandlung im Herzen Neunkirchens begeistern, unsere Leidenschaft sind Literatur und gute Bücher - das seit über 30 Jahren.

Wir sind ein literarischer und musikalischer Treffpunkt und beraten Sie immer gerne! Wir freuen uns über Ihr jahrelanges Vertrauen, die anregenden Gespräche, sei es im Laden oder bei einer unserer Veranstaltungen. Es ist schön, einige von Ihnen schon so lange zu kennen und täglich neue Literaturinteressierte kennenzulernen!

 

Ihre Bücherkönig*innen

!Achtung! geänderte Öffnungszeiten

Liebe Leser*innen,

zur Zeit müssen wir aus bekannten Gründen unser Ladengeschäft schließen. Wir bedauern das im höchsten Maße und unterstützen gleichzeitig die Entscheidung unserer Landesregierung.

Weiterlesen

Neunkircher Buchversorgung gesichert - Wir liefern kostenfrei nach Hause!

Sie dürfen, können, oder mögen gerade nicht raus, brauchen aber neuen Lesestoff, bevor Ihre Augen schon ganz viereckig vom vielen Fernsehen & Streamen sind?!

Weiterlesen

Buchtipp

Der freie Hund

Schorlaus und Caiolos Kriminalroman lebt von den unterschiedlichen Mentalitäten und Charakteren der ermittelnden Personen. Kommisar Antonio Marello aus Palermo wird aus dem Schußfeld der…

Weiterlesen

Buchtipp

1918 - Die Welt im Fieber

Dieses Buch ist in England im Jahre 2017 erschienen, in Deutschland 2018 - es ist aktueller denn je in den Zeiten von Covid 19. Für die Corona Pandemie 2020 liegt die Blaupause bereits…

Weiterlesen

Buchtipp

Haarmann

Deutschland in den 1920er Jahren. Eine Zeit des gesellschaftlichen - und politischen Aufschwungs, geprägt aber auch von einer spürbaren Unsicherheit.
In Mitten dieser Zeit fällt…

Weiterlesen

Buchtipp

Ein Mann seiner Klasse von Christian Baron

Kaiserslautern in den 1990er Jahren ist der Handlungsort dieses biografischen Romans, es könnte auch Neunkirchen, Völklingen oder Trier sein. Christian Baron schreibt über seine…

Weiterlesen